Biggles
Cloudspeaker

Current Gone 2014-03-16 - Soundabout, Zürich
2013-09-26 - Altes Spital, Solothurn
2013-09-12 - Mahogany Hall, Bern
2013-09-06 - Rossi, Zürich
2013-08-31 - La Neuveville
2013-08-22 - s'DECK, Zürich
2013-07-07 - El Luchador, Zürich
2013-06-17 - Portier, Winterthur
2013-05-04 - Parterre, Basel
2013-03-09 - Sternenkeller, Rüti
2013-02-23 - Ziegelhütte, Zürich
2013-02-09 - Langstars, Zürich
2013-02-01 - Musikbar Tiefenbrunnen, Zürich
2013-01-11 - Rockwoche, Rote Fabrik, Zürich
2012-12-15 - Feature, Rete Uno
2012-11-03 - Bar Rossi, Zürich
2012-09-22 - Variobar, Olten
2012-09-12 - SF musicLab
2012-09-07 - Radio Stadtfilter, Winterthur
2012-09-01 - DRS3, CH-Special
2012-08-31 - Release Concert, Bogen F, Zürich
2012-08-24 - DRS3, Albumbesprechung
2012-08-22 - Bäckeranlage, Zürich
2012-08-21 - DRS Virus, Zürich
2012-08-18 - Eisenbeiz/Eisenwerk, Frauenfeld
2012-08-16 - Kaufleuten, Zürich
2012-08-11 - Radio Munot Schaffhausen
2012-08-07 - Radio Pilatus, Luzern
2012-08-02 - Radio Rottu, Visp
2012-07-18 - S'DECK, Oberer Letten, Zürich
2012-07-13 - Swiss Radio Tour, Radiobus, Zürich
2012-07-12 - Interview, Radio 105
2012-07-11 - Karl der Grosse, Zürich
2012-05-11 - ONO, Bern
2012-01-24 - Plazda, Zürich
Contact Label/Booking
CHOP Records
Jürg Trindler
j.trindler@chop.ch
+41 79 641 00 21
mail

Management
Adrian Erni
adrian@adrianerni.ch
+41 79 464 64 59
mail

Promotion
Artistpromotion
René Roggli
+41 79 292 22 36
mail


Biggles
P.O.Box 3962
8021 Zürich
mail

News

Bio

Tief ins innere Weltall Bio PDF (700kb) Download
Bio français PDF (700kb) Download

Saint Guénolé, Penmarch, ein Dorf in der Bretagne. Karge Landschaft, ein Dorf, fast unbewohnt, keltische Steinbögen in Gärten und Wiesen. Es riecht nach Fisch. Ein stattliches Steinhaus, Manoir de Rosmeur, zwanzig Meter vom dräuenden, brausenden Atlantik entfernt.

Drinnen: Absolute Ruhe. Man läuft erschütterungsfrei in Finken. Hohe Räume in Küche und Wohnraum - der zum lichten Studio verwandelt wurde. Eine Gitarre wird gestimmt, jemand lacht hellauf. Produzent Thomas Winkler klickt einen Song an. Eine akustische Gitarre erklingt. Und eine Stimme, die ungewöhnlich viel Zeit hat. Die anders ist als anders. Jede einzelne Silbe überlegt, ausgesucht, erschaffen. Wie soll mans benennen? Überirdisch? Engelhaft?


Unmerklich sind auch Beats, Becken und ein Bass dazugekommen. Die Stimme schwebt und schraubt sich immer höher über die Musik. Abheben. Nicht nur einen halben Meter, nicht 20 Seconds over Winterland, sondern aus einer irrealen Perspektive von sehr weit oben. Synthesizerpartikel schwirren. Ein Abheben vom Abheben. Als könnte man mit Google Earth die Erde immer kleiner sehen - Sonnensystem, Galaxie und Milchstrasse verlassen, wo alles in noch fernere Lichtpunkte verschwimmt. Es ist der erste Song von «Cloudspeaker», dem neuen Werk von Biggles.

Das Weltall ist ein Geheimnis voller Geheimisse. In Biggles fünftem Album «Cloudspeaker» fallen Space-Charaktere, David Bowie und der fiktive Pilot James Bigglesworth in einer realen, lebendigen Figur zusammen: In diesem Sänger und Songwriter aus Zürich.

Discography

Cloudspeaker
2012
Beauty Knows no Pain
2011
Oh my God it's Full of Stars
2008
Colossus
2005
Biggles
2004

Band

Biggles
Vox, Guitars, Omnichord
Manu Baker
Bass
David Schnee
Viola
Matt Dinkel
Drums, Percussion, Vox
Special Guest
Daniel Gisler - Keys, Vox

Livemix
Twinkler

Photos

Live Press Snippets

Videos

Musicnight vom 14.09.2012

Media Info

Highres Images Cover 3mbMain B/W 10mbPortrait color 24.2mbStanding color 7.8mbStanding B/W 6.5mbPortrait color 10.2mbLandscape color 11.5mb Photographs: Bruno Augsburger Link

Documents Bio PDF (700kb) Download /// Bio français PDF (700kb) Download /// Press Clippings PDF (1.5mb) Download /// Tech Rider Trio PDF (37kb) Download /// Tech Rider Quartet w. Viola PDF (37kb) Download /// Tech Rider Quartet w. Keyboard PDF (37kb) Download

Press «Ein träumerischer Höhenflug»
(Markus Ganz / NZZ)

«Das ist keine beliebige Singer/Songwriter-Kost. Die neue CD von Biggles ist ein Gourmet-Menu. Ein Meisterwerk.»
(SR DRS)

«Ein abgespacter Leckerbissen»
(Marlies Seifert / 20 Minuten)

«Le cinquième album de Biggles est une merveille pop-folk qui évoque notamment Eliott Smith. Un immense songwriter qui vit à Zurich et il faut que cela se sache.»
(L'Hebdo)

«La tête dans les stratocumulus, la voix s’élevant vers les cirrus et au-delà de l’atmosphère, la pop miroitante de ce navigateur sonore évoque tour à tour les Beatles, Bowie et les plus beaux émerveillements du songwriting américain.»
(Nic Ulmi / Edelweiss men)

«Unaufgeregt, tiefgehend und sehr schön! Die Nasa hätte ihre 2,5 Milliarden für die Marssonde vielleicht lieber in den Zürcher Musiker investiert.»
(Stefan Strittmatter / Basler Zeitung)

«Es sind Wunder, die Biggles komponiert, Wunder.»
(Albert Kuhn / DU - das Kulturmagazin)

«In einem Wechselbad der Gefühle taucht der Hörer in berührende, geheimnisvolle Geschichten über die Flüchtigkeit der Dinge ein.»
(20 Minuten)

«Nach regulärer Singer-Songwriter-Kost klingt das nicht. Eher nach einem Science-Fiction-Abenteuer im Mansardenformat.»
(Nick Joyce / Zürcher Tagesanzeiger)

«Qualitätsmusik im Spannungsfeld von – sagen wir mal – Talk Talk, Radiohead, Ween und Slade.»
(Philippe Amrein / Loop)

«Vielschichtige Pop-Songs, in deren geheimnisvollen Klangwelten man immer wieder Neues entdecken kann.»
(Markus Ganz / NZZ)
Features SF DRS, MusicLAB
DRS 3, CH-Special
Rete Tre/Rete Uno, Confederation Music
Radio 24, CH-Scene
Virus, CH-Gschnätzlets
Joiz, Livingroom
Telebasel, Was Lauft
Azimut fm, Découverte

Gigs 2011 30 min. Liveset im DRS3, CH Special
El Lokal, Zürich (2x)
Gurtenfestival, Bern
La Catrina, Zürich (5x)
ISC, Bern
Plazda, Zürich
SUD, Basel
Bazillus, Zürich (3x)
Soundabout, Zürich
Holästei, Glarus
Mars Bar, Zürich
Lebewohlfabrik, Zürich
Metzgerhalle, Luzern
Primitivo, Zürich
Fischstube, Zürich
Molton, Winterthur
Lo-Fi-Sci-Fi Marathon, Zürich
Langstars, Zürich
Airplay & TV SR Couleur 3
SR DRS 3
SR DRS 2
SR Virus
SF DRS
Rete Tre
Rete Uno
Radio Basilisk
Radio 24
Radio 105
Radio Zürisee
Telebasel
Radio Beo
Radio Neo
Radio Pilatus
Radio Grischa
Radio Stadtfilter
radio Rottu
Kanal K
Radio Rabe
Radio Swiss Pop

Shops

CHOP Records iTunes

CeDe